Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK
Merkliste
0
Text
Texte vergrößern
Texte verkleinern
Kontrast
dormabell - Die Marke für erholsamen Schlafdormabell - Die Marke für erholsamen Schlaf

So schläft Deutschland

banner9

Ganz auf Komfort

First Class schlafen

banner14

Achten Sie

nachts auf Ihre Linie!

banner7

Die Marke

für erholsamen Schlaf

banner1

Ergonomie +

- und träumen Sie gut.

banner12

Ergonomie +

Komfort in Perfektion

banner6

Den Schlaf genießen

mit dormabell

banner10

/content/images/Allgemeines/Banner/Banner10.jpg

Navigation
Blog
Start
Über uns
Beratung
Produkte
Händlersuche
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Suche starten!
Menü
schließen
Kategorien
  • Matratzen
  • Rahmen
  • Zudecken
  • Kissen/ Nackenstützkissen
  • Textilien
  • Möbel
  • Allgemeines
  • Erholung und Wellness
  • Gesundheit & Fitness
  • Lifestyle & Einrichtung
  • Produkte
Stichworte
abgestimmtes Bettsystem Active Air aktiver Schlaf Allergie Allergien Alptraum angepasstes Bettsystem atmungsaktive Zudecke Bandscheibenvorfall Batist Baumwolle Beratung Besser schlafen Bett Bett beziehen Bettengröße Bettenkauf Bettenring Bettrahmen Bettwäsche Bettwäsche Materialien Bettwäsche Pflege Bettwäsche wechseln Beziehung Biber Biorhythmus Boxspring-Bett Buchenholz Rahmen Büroschlaf Chronobiologie Chronotyp Dauenkissen Daunendecke Daunenkissen Daunenpflege Daunen-Pflege Decke Dekokissen Dekoration DGSM Diabetes dormabell dormabell active dormabell active nature dormabell Cervical dormabell CL dormabell Geschenkgutschein dormabell home dormabell innova dormabell Innova N dormabell Klima Faser Edition WB2 dormabell Messsystem dormabell Mess-System dormabell NackenstützBedarfsAnalyse dormabell NBA dormabell Rahmen dormabell Vita dormabell WBA dormabell Zudecke Klima Faser Edition WB2 eco INSTITUT Ehebett Einrichtung Einschlafstörung Elektrosmog Energydrinks entspannen Entspannung Ergonomie Erholsamer Schlaf Erholung Ernährung Eule Facebook Farben Faserkissen Faser-Steppbett Federkern Fen Shui Feng Shui Fitness Frottier Frühjahrsmüdigkeit Frühling gemeinsames Bett Geschenktipps gesunder Schlaf Gesundheit Gewinnspiel Glück guter Schlaf Handy Hausstaubmilben Haustier Herbst Heuschnupfen Hexenschuss Hinter den Kulissen Hund Hygiene innere Uhr Insomnie Ischias Isomnie Jetlag kalte Füße Katze Kaufberatung Kissen Klartraum Klimafaser-Kopfkissen Klimafaser-Zudecke Koffein Koffeintabletten Kopfkissen Kopfkissen dormabell active Kopfkissen dormabell active fresh Kopfschmerzen Leinen Leistungsfähigkeit Lerche Lifestyle luzider Traum Matratze Matratzen Matratzenkauf Melatonin Mess Messsysteme Milben Mittagspause Mittagsschlaf Mittagstief modern Nachtschicht Nackenschmerzen Nackenstützbedarfsanalyse Nackenstützkissen National Sleep Foundation Naturhaar-Zudecke Naturkissen optimale Matratze Organuhr Osteoporose Partnerschaft perfekte Zudecke Power Nap Power Napping Protrusionsschiene Qualität Rahmen Reisen REM richtige Bettwäsche richtiger Rahmen richtiges Bett Ritalin Rückenprobleme Rückenschmerzen Satin Schadstoffprüfung Schimmel Schimmelpilz Schlaf Schlaf nachholen Schlafapnoe Schlafbedarf Schlafdauer schlafen Schlafforschung Schlafhygiene Schlafklima Schlafkultur Schlaflosigkeit Schlafmangel Schlafmythen Schlafraumtemperatur Schlafritual Schlafstörung Schlafstörungen Schlaf-Tipp Schlaftipps Schlaftyp Schlaf-Wach-Rhythmus Schlafzeiten Schlafzimmer Schnarchen Schönheitsschlaf Schulterschmerzen Siesta Smartphone Sommer Sommerdecke Sommersonnenwende Soziale Medien Spannbetttuch Spannbetttuch dormabell Premium Streifen-Bettwäsche Stressmanagement Tag Technologie Textilien Tiefschlaf Traumarbeit Traumdeutung Träumen Traumkontrolle Traumtagebuch Traum-Yoga Trend Trends Unterfederung Urlaub Wachmacher Wärmebedarf Wärmebedarfsanalyse Wärmebedürfnis WBA Webpelzdecken Weihnachten Weihnachtsgeschenk Wellness Winter Winterdecke Wirbelsäule Zeitumstellung Zirkadianer Rhythmus Zudecke
 
rss

Endlich die richtige Bettdecke!


Kategorie:

Datum: 17.11.2014 08:40:02
postimage
Die richtige Bettdecke ist essenziell für erholsamen Schlaf. Trotzdem schlafen viele Menschen Nacht für Nacht unter einer Zudecke, die nicht richtig passt – dann wird gefroren und geschwitzt, obwohl man sich eigentlich erholen sollte. Es ist nämlich gar nicht so einfach, die perfekte Bettdecke zu finden. Wer als Kunde im Bettengeschäft schon einmal in der Bettdecken-Abteilung stand, weiß, was gemeint ist: Eine große Auswahl an Zudecken mit unterschiedlichsten Wärmestufen, Füllungen und Deckengrößen bietet sich zum Kauf an – nur welche ist die richtige?


Erholsamen Schlaf gibt es nur mit der richtigen Zudecke


Das Schlafklima wird ganz entscheidend von der Bettdecke beeinflusst: Zu rund 80 Prozent ist die Zudecke für das Mikroklima in der Betthöhle verantwortlich. Sie sorgt dafür, dass die vielen kleinen Luftpolster in der Bettdecke im Winter wärmend isolieren und im Sommer genügend Zirkulation zulassen, damit man nicht zu schwitzen beginnt. Die Zudecke bewirkt also den wichtigen Temperaturausgleich, während wir schlafen. Außerdem gibt der Mensch im Schlaf Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf ab. Diese Feuchtigkeit muss vom Schlafenden über die Bettdecke abtransportiert werden. Denn wer in der Nacht in einem klammen Bett friert oder zu schwitzen beginnt, kann nicht tief genug schlafen oder schläft schlimmstenfalls nicht durch – so kann sich keine Erholung einstellen. Außerdem kann ein ungünstiges Mikroklima in der Betthöhle zu Problemen im Bereich des Muskel- und Skelettapparates führen. Betroffen ist hiervon in erster Linie die Schulter- und Nackenregion.

Welcher Wärmetyp sind Sie?


Jeder Mensch hat seinen ganz individuellen Wärmebedarf. Für das perfekte Bettklima muss dieses persönliche Wärme- und Kälteempfinden bei der Auswahl der richtigen Bettdecke berücksichtigt werden. Eine ältere Dame, die gern bei geöffnetem Fenster schläft, benötigt eine völlig andere Zudecke als ein junger Mann, dessen Schlafzimmer leicht geheizt ist – ganz unabhängig von ihren persönlichen Vorlieben, was die eigene Bettdecke angeht. Denn das Geschlecht, das Alter und die Schlafraumtemperatur bestimmen den individuellen Wärmebedarf maßgeblich. Die dormabell Wärmebedarfsanalyse bindet diese Faktoren ein und ermittelt auf wissenschaftlicher Basis den Wärmebedarf für jeden Schläfer.

Die Auswahl bei den Füllungen ist groß


Natürlich sind Ihre persönlichen Vorlieben bei der Auswahl der richtigen Zudecke ebenso wichtig wie die gerade genannten Faktoren. Sie lieben dickere, flauschige Decken zum Ein-kuscheln? Oder möchten Sie Ihre Zudecke öfter waschen, weil Sie Allergiker sind? Das können Sie vor allem über die Wahl der Zudecken-Füllung bestimmen. Zu den beliebtesten Füllungen zählen:

  • Daune: die klassische Füllung für Bettdecken, flauschig-weich und kuschelig, beste Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung

  • Klimafaser: leicht, atmungsaktiv und besonders pflegeleicht, ideal für Allergiker

  • Kamelhaar: antistatisch, optimaler Temperaturausgleich und beste Wärmeregulierung


Wer kuschelige Decken bevorzugt, greift also zur klassischen Daunendecke. Sind Ihnen dünnere Bettdecken lieber, ist eine Kamelhaardecke etwas für Sie. Und wenn Sie Wert auf einfache Waschbarkeit legen, sollten Sie sich eine Klimafaserdecke anschaffen.

Auf die Details kommt es an


Achten Sie beim Deckenkauf auch auf die individuelle Steppung der Bettdecken. Die perfekte Bettdecke sollte so versteppt sein, dass die Füllung nicht verrutschen kann. Aber auch die Form der Steppung hat Einfluss auf den Schlafkomfort: Neben der klassischen Kassetten-decke gibt es immer mehr Zudecken, die auf die Körperkontur eingehen. Eine umlaufende Randrolle (z.B. bei der Zudecke dormabell Daunen Edition WB3) sorgt dafür, dass sich die Zudecke optimal an den Körper anpasst und ihre Ränder immer perfekt auf der Matratze aufliegen – selbst bei unruhigen Schläfern. Bei dormabell gibt es auch Bettdecken, die im Fußbereich mehr Füllung besitzen als im oberen Teil der Decke. Das ist der Tatsache geschuldet, dass der menschliche Körper nachts vor allem an den Beinen weniger Wärme abgibt, weshalb dieser Bereich des Körpers besser isoliert werden muss.

Wählen Sie eine größere Bettdecke für mehr Komfort


Im Doppelbett bekommt jeder Schläfer seine eigene Bettdecke, schließlich hat jeder seinen ganz persönlichen Wärmebedarf. Doch wie groß ist die perfekte Zudecke? Grundsätzlich sollte die Bettdecke immer 20 cm länger sein als der Schläfer groß ist. Zudecken in der Komfortgröße 155 x 220 cm sind also die richtige Wahl für alle, die größer als 1,80 m sind. Die Standardgröße (135 x 200 cm) ist hier zu kurz. Aber auch allen anderen kann man nur raten: Probieren Sie die Komfortgröße aus! Vor allem durch die zusätzliche Breite kann man sich viel besser in die Decke einkuscheln und deckt sich nachts nicht so schnell auf. Auf-grund der stark gestiegenen Beliebtheit von Komfortdecken ist es auch überhaupt kein Problem mehr, schöne Bettwäsche zu finden.

Mit der dormabell Wärmebedarfsanalyse zur perfekten Zudecke


Es gibt ganz schön viel zu beachten, wenn es um die perfekte Zudecke geht! Warum sich also nicht von jemandem beraten lassen, der sich täglich mit erholsamem Schlaf beschäftigt? Ihr dormabell-Fachhändler ermittelt gern Ihren persönlichen Wärmebedarf. In einem kurzen Gespräch erfasst er die wichtigsten Eckdaten und fragt Ihre persönlichen Vorlieben in Bezug auf die Bettdecke ab. Wenn Sie Ihren individuellen Wärmebedarf kennen, empfiehlt Ihnen Ihr dormabell-Berater aus dem fein abgestuften und perfekt an die Wärmebedarfsanalyse angepassten Zudecken-Sortiment eine Bettdecke, die optimal zu Ihnen passt.

Erfahren Sie mehr über die dormabell Wärmebedarfsanalyse – gleich hier im Video!

rss
kommentare
1 Kommentar